Funktionsübersicht - TL;DR


biltzstart

Blitzstart Langer Klick auf Plus-Button

Mit nur einem Klick starten Sie die Zeitaufzeichnung. Beginnen Sie sofort mit Ihrer Arbeit ohne weitere Angaben zu Ihrer Tätigkeit machen zu müssen.

Die mittels 'Blitzstart' aufgezeichnete Zeit wird als 'nicht zugewiesene Aufgabe' bezeichnet. Weisen Sie die gearbeitete Zeit einer bestehnden Aufgabe zu oder legen Sie beim Beenden der Aufgabe direkt eine neue an.


Übersicht Seitenmenü

Die Übersicht zeigt alle Aufgaben zum ausgewählten Projekt bzw. Filter an.

In dieser Ansicht verwalten Sie Ihre Aufgaben. Die Aufgaben werden hier erstellt, gestartet und wieder beendet. Zum Erstellen klicken Sie auf den Plus-Button. Mit einem einfachen Klick auf die Aufgabe starten bzw. beenden Sie die Zeitaufzeichnung für eine Aufgabe. Details für Aufgaben und Projekte können über das Optionsmenü aufgerufen werden. Mit einem Wisch nach rechts schließen Sie eine Aufgabe ab.

Schalten Sie die Ansicht der Übersicht um, indem Sie die Checkbox oben rechts betätigen. Damit zeigen Sie nur 'offene', nur 'abgeschlossene' oder 'alle' Aufgaben an.

Weitere Optionen finden Sie im Seitenmenü.

overview

bottom_menu

Aufgaben Optionsmenü Drei-Punkte-Button in Aufgabe

Das Aufgaben Optionsmenü bietet eine Übersicht von einigen Aktionen die ausgeführt werden können.

Neben den Shortcuts sind alle Funktionen auch bequem über das Optionsmenü erreichbar. Außerdem können Sie Aufgaben oben in der Aufgabenliste anheften. Wenn diese Option aktiviert ist, wird die entsprechende Aufgabe immer oben in der Liste angezeigt. Diese Option kann auf mehrere Aufgaben angewendet werden. So behalten Sie Ihre wichtigsten Aufgaben immer im Blick!


Aufgabendetails Langer Klick auf die Aufgabe

Sehen Sie sich die Details Ihrer Aufgaben an, bearbeiten Sie Ihre aufgezeichnete Arbeitszeit oder tragen Sie eventuell vergessene Arbeitszeiten nach. Wischen Sie nach links oder rechts um schnell zwischen den Details der verschiedenen Aufgaben hin und her zu wechseln.

Zu den Details gehört neben einer Aufgabenbeschreibung auch Kategorien. Damit können Sie Ihre Aufgaben noch feingranularer einteilen und diese auch Filtern. Die Autovervollständigung beschleunigt die Eingabe der Kategorie.

Wenn Sie eine Aufgabe zu einem anderen Projekt verschieben möchten klicken Sie auf den Projektnamen. Es öffnet sich die Projektauswahl, in der Sie auch ein neues Projekt anlegen können. Die Aufgabe wird dann zu dem ausgewählten Projekt verschoben.

Die Arbeitseinheiten sind übersichtlich in einer Liste zusammengefasst. Bearbeiten Sie bestehende Zeiten mit einem einfachen Klick auf den entsprechenden Listeneintrag oder buchen Sie bequem Ihre Arbeitszeit nach, indem Sie auf den Plus-Button drücken. Um einen Eintrag zu löschen oder zu einer anderen Aufgabe zu verschieben, drücken Sie lange auf einen Listeneintrag und wählen den entsprechenden Menüeintrag.

Möchten Sie die Aufgabe abschließen drücken Sie die Checkbox oben rechts in der Titelleiste. Um abgeschlossene Aufgaben anzuzeigen öffnen Sie die 'Übersicht' und klicken Sie die Checkbox oben rechts. Damit schalten Sie die verschiedenen Ansichten der 'Übersicht' durch.

task_details

create_project

Projekte Projektauswahlmenü

Erstellen Sie beliebig viele Projekte, in denen Sie Ihre Aufgaben verwalten.

Behalten Sie den Überblick Ihrer Projekte indem Sie ihnen verschiedene Farben zuweisen. Weitere Details können Sie in einer Beschreibung eingeben. Mit einem langen Klick auf das Dokumenticon öffnet sich ein eigener Dialog um umfangreiche Beschreibungen bequem anzuzeigen. Auch die Vertragslaufzeit oder der Arbeitsaufwand können eingegeben werden. Mit eingegebenen Stundensatz erfahren Sie direkt wie viel Sie bereits mit Ihrer geleisteten Arbeit verdient haben.

Umfangreiche Statistiken bereiten die eingegebenen Projektdetails auf. Bald verfügbar!


Projektdetails Langer Klick auf Projekt in Projektauswahlmenü

Sehen Sie sich die Details Ihrer Projekte an.

Die Details entsprechen der beim Erstellen des Projekts eingegebenen Daten. In dieser Ansicht können Sie Ihre Daten bearbeiten. Eine Statistik der in diesem Projekt geleisteten Arbeit sehen Sie unten. Haben Sie Ihren Stundensatz eingegeben sehen Sie direkt wie viel Sie mit diesem Projekt bereits verdient haben.

Möchten Sie das Projekt abschließen drücken Sie die Checkbox oben rechts in der Titelleiste. Um abgeschlossene Projekte anzuzeigen öffnen Sie das Seitenmenü und klicken auf die Checkbox beim Menüpunkt 'Übersicht'. Klicken Sie die Checkbox erneut wird die Standardansicht wiederhergestellt.

project_details

filter

Filter Seitenmenü

Für noch mehr Übersicht der eingegebenen Aufgaben sorgen konfigurierbare Filter.

Ob Sie nur einen bestimmten Zeitraum, eine Auswahl Ihrer Projekte bzw. Aufgaben einblenden oder einfach die Sortierung anpassen möchten, erstellen Sie Filter ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Filter werden dauerhaft gespeichert und für den schnellen Zugriff in dem Projektauswahlmenü angezeigt. Bestehende Filter können mit einem langen Klick auf den Filternamen im Auswahlmenü bearbeitet werden.

Haben Sie Aufgaben eine oder mehrere Kategorien zugewießen, können Sie diese Aufgaben entsprechend filtern. Damit erlangen Sie den größt möglichen Überblick Ihrer Aufgaben.

Anhand eines Filters können Sie auch bestimmen welche Aufgaben Sie exportieren möchten.


Benachrichtigung Einstellung über Seitenmenü

Verschiedene Benachrichtigungen halten Sie auf dem Laufenden und erinnert Sie Ihre Arbeitszeiten zu buchen.

Der Timetracker bietet Ihnen verschiedene konfigurierbare Benachrichtigungen. Eine tägliche Benachrichtigung erinnert Sie daran Ihre Zeiten zu buchen. Konfigurieren Sie die Zeit der Erinnerung nach Ihren Bedürfnissen.

Für gestartete Aufgaben werden 'persistente' Benachrichtigungen erstellt. Diese Zeigen die aktuelle Laufzeit der Aufgaben an. Diese bleiben auch beim Verlassen des Timetrackers bestehen und werden, Akku schonend, alle 5-10 Minuten aktualisiert. Sie können dann über diese Benachrichtigungen aus allen Anwendungen heraus Ihre laufenden Aufgaben beenden und müssen Ihre Tätigkeit nicht unterbrechen.

Alternativ Legen Sie eine bestimmte Aufgabenlaufzeit und ein Intervall fest nach der Sie benachrichtigt werden möchten. Nach Überschreiten der festgelegten Laufzeit erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass Ihre Aufgabe noch gestartet ist. Solange die Aufgabe weiterläuft werden Sie im konfigurierten Intervall weiterhin benachrichtigt. Das kann Ihnen helfen die Laufzeiten Ihrer Aufgaben im Blick zu behalten.

Um die Nachrichtenflut nicht noch weiter zu erhöhen können alle Benachrichtigungen deaktiviert werden.

notification

export

Export Seitenmenü

Exportiere deine aufgezeichneten Arbeitszeiten.

Nutzen Sie Ihre aufgezeichneten Arbeitszeiten in anderen Programmen, indem Sie individuelle Exports erstellen. Verwenden Sie zum Beispiel einen Filter als Basis für Ihren Export, damit haben Sie volle Kontrolle welche Daten den anderen Anwendungen zur Verfügung stehen. Mehr Ausgabeformate geplant!


Einführungsvideo

TL;DR Sehen Sie sich die Kurzeinführung für den Timetracker an. Es werden die wichtigsten Funktionen dargestellt.